• Datum: 
    09.11.2020
    Einrichtung: 
    Rehaklinik
    Kontakt: 
    Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)

    Die Serrahner Diakoniewerk gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)

     

    Landschaftlich wunderschön direkt am See gelegen, befinden sich in 18292 Serrahn verschiedene suchtspezifische breitgefächerte Therapieangebote. Mit der Rehabilitationsklinik bilden die stationären und ambulanten Wohn- und Therapieeinrichtungen sowie die Beratungsangebote ein Netzwerk unterschiedlicher Hilfen. Bis zu 100 Suchtkranke werden in Übergangs- und Nachsorgeeinrichtungen, in der Rehabilitationsklinik, dem betreuten Wohnen, der SOS-Station, dem Doppel-Diagnose-Zentrum und weiteren Angeboten von ca. 40 Mitarbeitenden betreut.

     

    Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?
    •    Tag- und Nachtdienst
    •    Sicherstellung der Einhaltung der Haus- und Therapieordnung
    •    Anwesenheitskontrolle der Bewohner
    •    Alkoholkontrollen
    •    Dokumentation

     

    Was dürfen Sie von uns erwarten?
    •    Vergütung auf Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AVR-DW M-V)
    •    Betriebliche Altersvorsorge inklusive Berufsunfähigkeitsversorgung
    •    Dienstberatungen
    •    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

     

    Was wünschen wir uns von Ihnen?
    •    Abgeschlossene Ausbildung
    •    Nacht- und Bereitschaftsdienst, Wochenenddienst und bedarfsweise Vertretung in anderen Schichten
    •    Zuverlässigkeit
    •    Selbständigkeit

     

    Wir orientieren uns am Diakonischen Leitbild mit tätiger Nächstenliebe und setzen Ihre positive Einstellung zu diesem voraus.

    Bei Interesse senden Sie uns gern Ihren Lebenslauf und Zeugnisse an:
    daniel.nitzscheatblaues-kreuz.de (subject: Bewerbung%3A%20Gesundheits-%20und%20Krankenpfleger%2Fin%20(m%2Fw%2Fd))
    oder postalisch an:
    Serrahner Diakoniewerk gGmbH
    Am Pfarrhof 1
    18292 Kuchelmiß OT Serrahn

    Ansprechpartner:
    Herr Daniel Nitzsche
    Tel. 038456 / 625-36

  • Datum: 
    09.11.2020
    Einrichtung: 
    Rehaklinik
    Kontakt: 
    Sozialarbeiter/in (m/w/d)

    Die Serrahner Diakoniewerk gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Sozialarbeiter/in (m/w/d)

    Landschaftlich wunderschön direkt am See gelegen, befindet sich in Serrahn und Linstow verschiedene suchtspezifische breitgefächerte Therapieangebote. Mit der Rehabilitationsklinik bilden die stationären und ambulanten Wohn- und Therapieeinrichtungen sowie die Beratungsangebote ein Netzwerk unterschiedlicher Hilfen. Bis zu 100 Suchtkranke werden in Übergangs- und Nachsorgeeinrichtungen, in der Rehabilitationsklinik, dem betreuten Wohnen, der SOS-Station, dem Doppel-Diagnose-Zentrum und weiteren Angeboten von ca. 40 Mitarbeitenden betreut.

    Wir suchen Sie speziell für die Arbeit in der Rehaklinik.

    Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?
    •    Durchführung der sozialarbeiterischen Aufnahme und Betreuung
    •    Schriftverkehr mit Ämtern und Behörden
    •    Unterstützung bei der beruflichen (Neu-) Orientierung
    •    Unterstützung bei der sozialen Wiedereingliederung
    •    Dokumentation 
    •    Mitwirkung im interdisziplinären Team

    Was bieten wir Ihnen?
    •    abwechslungsreiche und selbständige Arbeit
    •    flexible Arbeitsbedingungen
    •    Dienstberatungen; Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    •    Vergütung auf Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AVR-DW M-V)
    •    Betriebliche Altersvorsorge inklusive Berufsunfähigkeitsversorgung
    •    Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    Wir wünschen uns von Ihnen
    •    abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit 
    •    optimaler Weise Erfahrung im Suchtbereich bzw. in der Rehabilitation
    •    gute organisatorische, kommunikative und kreative Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen
    •    eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise
    •    MS-Office Kenntnisse

    Wir orientieren uns am Diakonischen Leitbild mit tätiger Nächstenliebe und setzen Ihre positive Einstellung zu diesem voraus.

    Bei Interesse senden Sie uns gern Ihren Lebenslauf und Zeugnisse an:
    daniel.nitzscheatblaues-kreuz.de
    oder postalisch an:
    Serrahner Diakoniewerk gGmbH
    Am Pfarrhof 1
    18292 Kuchelmiß OT Serrahn

    Ansprechpartner: Herr Daniel Nitzsche, Tel. 038456-625-36 

  • Datum: 
    09.11.2020
    Kontakt: 
    Arbeits-/Ergotherapeut/in (m/w/d) mit Organisationstalent

    Die Serrahner Diakoniewerk gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Arbeits-/Ergotherapeut/in (m/w/d) mit Organisationstalent

    Landschaftlich wunderschön direkt am See gelegen, befindet sich in Serrahn und Linstow verschiedene suchtspezifische breitgefächerte Therapieangebote. Mit der Rehabilitationsklinik bilden die stationären und ambulanten Wohn- und Therapieeinrichtungen sowie die Beratungsangebote ein Netzwerk unterschiedlicher Hilfen. Bis zu 100 Suchtkranke werden in Übergangs- und Nachsorgeeinrichtungen, in der Rehabilitationsklinik, dem betreuten Wohnen, der SOS-Station, dem Doppel-Diagnose-Zentrum und weiteren Angeboten von ca. 40 Mitarbeitenden betreut.

    Speziell für die unterschiedlichen Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe suchen wir Sie.

    Ziel Ihrer Arbeit:
    •    Einrichtungsübergreifende Planung und Durchführung der Arbeits- und Ergotherapie sowie Mitgestaltung und Umsetzung innerbetrieblicher Abläufe im Arbeitsbereich
    •    Gruppenbetreuung / Beschäftigungstherapie / Bezugsbetreuung
    •    Arbeits- und Ergotherapie im Werkstatt- und Außenbereich
    •    Erhebung von Sucht-, Berufs- und Sozialanamnesen sowie Einzel- und Gruppentherapie;
    •    Dokumentation, Erarbeitung von Sozialberichten
    •    Unterstützung bei der Aufrechterhaltung einer abstinenten Lebensweise

    Was bieten wir Ihnen?
    •    Abwechslungsreiche und selbständige Arbeit
    •    flexible Arbeitsbedingungen
    •    Dienstberatungen
    •    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    •    Vergütung auf Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AVR-DW M-V)
    •    Betriebliche Altersvorsorge inklusive Berufsunfähigkeitsversorgung
    •    Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    Was bringen Sie mit?
    •    Ausbildung zum Arbeits- oder Ergotherapeuten (m/w/d) oder eine andere adäquate Ausbildung mit einer relevanten Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
    •    optimaler Weise Erfahrung im Suchtbereich
    •    gute organisatorische, kommunikative und kreative Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen
    •    eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise

    Wir orientieren uns am Diakonischen Leitbild mit tätiger Nächstenliebe und setzen Ihre positive Einstellung zu diesem voraus.

    Bei Interesse senden Sie uns gern Ihren Lebenslauf und Zeugnisse an:
    daniel.nitzscheatblaues-kreuz.de (subject: Bewerbung%3A%20Arbeits-%2FErgotherapeut%2Fin%20(m%2Fw%2Fd)%20)
    oder postalisch an:
    Serrahner Diakoniewerk gGmbH
    Am Pfarrhof 1
    18292 Kuchelmiß OT Serrahn

    Ansprechpartner: Herr Daniel Nitzsche, Tel. 038456-625-36